Im folgenden finden Sie eine Liste von häufig gestellten Fragen rund um das Eurovignetten Portal. Sollte Ihre Frage in der folgenden Liste nicht vorkommen, wenden Sie sich bitte an den Support.

Kann ich nach Abschluss der Buchung meine Daten noch korrigieren?
Bitte überprüfen Sie vor Buchungsabschluss die Korrektheit Ihrer Daten. Sollten Sie dennoch nach Abschluss einen Fehler entdecken, können Sie die Buchung nicht mehr korrigieren. Bei Vignetten mit einer Restlaufzeit von über einem Monat können Sie evtl. mit einem Rückerstattungsantrag einen Teil der bezahlten Gebühr erstattet bekommen.
Kann ich eine Vignette rückwirkend buchen?
Nein, eine Vignette kann nicht rückwirkend gebucht werden. Der Gültigkeitsbeginn einer Eurovignette kann nicht vor dem Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) der Buchung liegen.
Was muss ich tun, wenn eine / mehrere Buchungsdaten nicht korrekt sind?
Wenn Sie ein nicht korrektes Kennzeichen oder eine nicht korrekte Landeskennung eingegeben haben, müssen Sie eine neue Eurovignette mit korrekten Angaben buchen. Wenn die Eingabe der Gültigkeit nicht korrekt war, müssen Sie den evtl. fehlenden Zeitraum nachbuchen. Sollte die von Ihnen gebuchte falsche Kombination aus Achs- und Emissionsklasse im Vergleich zu einer korrekt gebuchten Kombination eine (gemäß Tarifliste) höhere oder identische Gebühr ergeben, brauchen Sie keine neue Vignette buchen. Andernfalls müssen Sie eine neue Vignette buchen.
Ich kann den Sicherheitscode / Captcha nicht lesen. Wie kann ich trotzdem buchen?
Wenn der Sicherheitscode falsch eingegeben wird, erscheint automatisch ein neuer Sicherheitscode und Sie können die Eingabe erneut versuchen.
Kann ich eine Liste aller meiner Buchungen online einsehen?
Nein, das ist nicht möglich.
Wie muss ich mein KFZ-Kennzeichen eingeben?
Bitte geben Sie im Feld Kennzeichen Ihr Fahrzeug-Kennzeichen mit allen Trennzeichen (wie in Ihren Fahrzeugdokumenten ersichtlich) ein. Die Eingabe von Umlauten und Sonderzeichen ist nicht möglich. Bitte Buchstaben wie zum Beispiel Ö oder Ø durch O und Buchstaben wie Ä oder Å durch A usw. ersetzen.
Welche Schadstoffklasse hat mein Fahrzeug?
Die Schadstoffklasse entnehmen Sie Ihren Fahrzeugdokumenten. Sollte Ihnen die Schadstoffklasse nicht bekannt sein oder Ihre Schadstoffklasse nicht in der Liste aufgeführt sein, müssen Sie „Euro 0“ angeben.
Kann die Vignette umgeschrieben werden?
Nein, eine Umschreibung ist prinzipiell nicht möglich.
Beim Drucken des Beleges ist ein Fehler aufgetreten. Wie kann ich den Beleg erneut drucken?
Sobald Sie die Bestätigungsseite verlassen oder geschlossen haben, ist kein weiteres Drucken oder Speichern des Beleges mehr möglich.
Kann ich einen Buchungsnachweis in elektronischer Form, per Email oder als Download erhalten?
Nach Abschluss der Buchung sehen Sie im Portal eine Seite, auf der Sie die Möglichkeit haben den Buchungsbeleg auszudrucken oder als PDF herunterzuladen.
Ich besitze keine Tank- und Flottenkarte oder Kreditkarte. Kann ich trotzdem online buchen?
Sie können online nur buchen, wenn Sie im Besitz einer zugelassenen Tank-, Flotten- oder Kreditkarte sind. Eine Liste der möglichen Zahlungsmittel entnehmen Sie bitte der Startseite. Ansonsten kann die Vignette an den zahlreichen POS-Stationen gebucht werden. Eine Liste der POS-Standorte können Sie im Internet unter www.ages.de einsehen.
Wie weit im Voraus kann ich die Vignette buchen?
Die Vignette kann grundsätzlich mit Startdatum im gesamten laufenden Jahr für einen Gültigkeitszeitraum von max. 1 Jahr gebucht werden. Gegen Ende eines jeden Jahres werden die neuen Tarife für das Folgejahr festgelegt. Ab diesem Zeitpunkt sind auch Vorausbuchungen mit Startdatum im Folgejahr möglich.
Für welchen Gültigkeitszeitraum kann ich die Vignette maximal buchen?
Die Vignette kann für maximal 1 Jahr gebucht werden.
Warum kann ich für mein in Dänemark oder Schweden zugelassenes Fahrzeug keine Vignette buchen?
Für Fahrzeuge, die in Dänemark oder Schweden zugelassen sind, müssen die Vignetten bei der nationalen Steuerbehörde oder dem Straßenverkehrsamt erworben werden.
Während der Buchung ist mein Rechner abgestürzt. Wie kann ich kontrollieren, ob die Buchung erfasst wurde?
Wenn Sie die Buchung durch Betätigen des Buttons „KAUFEN“ noch nicht bestätigt haben, kann Ihre Buchung nicht ausgeführt worden sein. Nur wenn Sie die Buchung durch diesen Vorgang abgeschlossen haben und ein Absturz erfolgte, wenden Sie sich an die Hotline unter der Telefonnummer: +49 1805 014653 *.(* 0,14 Euro je angefangene Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Kosten für Anrufe aus dem Netz eines anderen Diensteanbieters oder aus den Mobilfunknetzen können abweichen. Anrufer aus dem Ausland bezahlen die Kosten für Auslandsgespräche ihres Providers. Stand: 01.04.09).
Muss oder kann ich mich zur Onlinebuchung registrieren lassen?
Nein, eine Registrierung ist nicht erforderlich.
Was ist der CVV2? Wo finde ich diesen?
CVV2 ist der Prüfcode und ist nur auf der Rückseite der Kreditkarte vermerkt. Die letzten 3 Ziffern ergeben den Prüfcode.
Was bedeutet die Signatur auf meiner Buchung?
Die Signatur ist ein Sicherheitsmerkmal.
Muss ich einen Buchungsnachweis im Fahrzeug mitführen?
Nein, der Ausdruck der Buchungsdaten ist nicht maßgeblich. Der Beleg ist nur für Ihre Unterlagen und braucht nicht im Fahrzeug mitgeführt zu werden.
Wo finde ich Informationen zur Rückerstattung?
Rückerstattungsinformationen finden Sie im Bereich Dokumente / Informationen zur Rückerstattung.
Kann ich meine Vignette über das Internetportal stornieren?
Nein, eine Stornierung über das Internetportal ist nicht möglich.
Kann ich meine Internetbuchung an einer Verkaufsstelle stornieren?
Nein, die Internetbuchung kann nicht an einer Verkaufsstelle storniert werden.
Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Rückerstattung?
Nach Eingang Ihrer Unterlagen wird der Antrag innerhalb weniger Tage bearbeitet.
Ich habe meinen Beleg verloren. Kann ich einen Ersatzbeleg erhalten?
Nein, Sie können keinen Ersatzbeleg erhalten. Die Buchung ist auch ohne Beleg gültig.
Unter welcher Telefonnummer erreiche ich die Hotline?
Sie erreichen die Hotline von 8:00 - 17:00 Uhr MEZ unter der Telefonnummer:+49 1805 014653 *. (* 0,14 Euro je angefangene Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Kosten für Anrufe aus dem Netz eines anderen Diensteanbieters oder aus den Mobilfunknetzen können abweichen. Anrufer aus dem Ausland bezahlen die Kosten für Auslandsgespräche ihres Providers. Stand: 1.4.09).
Sind die Buchungsbelege für steuerliche Zwecke geeignet?
Ja, der Buchungsbeleg ist als Rechnung im Sinne des Steuerrechts anzusehen.
Wie lange müssen die Buchungsbelege aufbewahrt werden?
Für die Buchung ist der Beleg nicht maßgeblich. Für steuerliche Zwecke ist die gesetzliche Aufbewahrungspflicht zu beachten.
Zu welchen Zeiten erreiche ich die Hotline?
Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8:00 - 17:00 Uhr MEZ besetzt.
Von wann bis wann ist meine Tagesvignette gültig?
Eine Tagesvignette ist für einen vollständigen Kalendertag gültig, frühestens jedoch ab Zeitpunkt der Buchung.
Wie lange vor Fahrtantritt muss eine Eurovignette gebucht werden?
Nach der Buchung gibt es keine weitere Verarbeitungszeit. Wenn Sie eine Eurovignette mit sofortigem Gültigkeitsbeginn gebucht haben, können Sie die gebührenpflichtigen Straßen direkt nach der Buchung nutzen.
Wer kann eine Eurovignette für sein Fahrzeug kaufen?
Im Grunde kann jeder eine Eurovignette für sein Fahrzeug kaufen. Es ist nur wichtig, dass die Eurovignette rechtzeitig vor Fahrtantritt gekauft wird und die richtigen Daten bei der Buchung eingegeben werden.
Werden die Daten meiner Buchung gespeichert?
Zusätzlich zu den für die Eurovignettenbuchung notwendigen Daten wird auch Ihre aktuelle IP Adresse ermittelt und gespeichert. Die IP Adresse wird 3 Jahre nach Ende der Eurovignettengültigkeit gelöscht.
Kann ich eine Rechnung zu meiner Buchung erhalten?
Der Buchungsbeleg ist für handelsrechtliche und steuerliche Zwecke als Rechnung anzusehen. Eine zusätzliche Rechnung wird daher nicht erstellt.
Wo finde ich die Bedienungsanleitung für das Buchungsportal?
Die Bedienungsanleitung finden Sie im Bereich Dokumente / Bedienungsanleitung.
Warum erhalte ich eine Fehlermeldung, wenn ich mit meiner VISA / Masterkarte buchen möchte?
VISA und Masterkarten sind in der Benutzung im Eurovignettenportal limitiert. Es können 4 Buchungen innerhalb von 3 Tagen mit der selben Karte getätigt werden. Pro Buchung wird ein Betrag bis 50 € akzeptiert. Für einen höheren Bedarf können Sie eines der anderen akzeptierten Zahlungsmittel nutzen.
Kann ich mit einer Kreditkarte mehrere Vignetten in einem Buchungsvorgang buchen?
Mehrfachbuchungen (Warenkorb) sind nur mit Tank-/Flottenkarten möglich.
Erhalte ich bei mehreren Buchungen in einem Buchungsvorgang einen Buchungsbeleg?
In diesem Fall können Sie einen Sammelbeleg drucken oder herunterladen, der einen Beleg für jede Eurovignette enthält.
Was muss ich tun, wenn nach der Eingabe von mehreren Vignetten mein Kartenlimit überschritten wird?
Die Vignetten mit dem frühesten Gültigkeitsdatum werden zuerst gebucht. Alle Buchungen bis zum Kartenlimit werden durchgeführt und die nicht buchbaren Vignetten verbleiben im Warenkorb. Anschließend können Sie mit einem anderen Zahlungsmittel die im Warenkorb verbliebenen Eurovignetten buchen.
Kann ich bereits eingegebene Vignetten aus dem Warenkorb löschen?
Jede eingegebene Eurovignette kann vor dem verbindlichen Kauf aus dem Warenkorb gelöscht werden.
Muss ich eine Eurovignette kaufen, wenn ich auf Nebenstraßen oder Park- und Rastplätzen parke?
Bitte wenden Sie sich für genauere Infos an die Straßenverkehrsbehörde des jeweiligen Landes.
Kann ich an dem gebuchten Termin mehrere Eurovignettenländer befahren?
Ja, Sie können an dem gebuchten Termin in alle Eurovignettenländer einfahren, auch an einem Tag in mehrere Länder.
Kann ich mit den Tank- und Flottenkarten mehrere Eurovignetten auf einmal buchen?
Ja, Sie können bis zu 10 Eurovignetten auf einmal buchen.
Was ist der 3D-Secure-Code?
Die Eingabe des 3D-Secure-Codes dient der zusätzlichen Sicherheit bei Online-Kreditkartentransaktionen. Das Betrugsrisiko und der Ausfall von Zahlungen durch Kartenmissbrauch soll damit reduziert werden.
Muss während der Fahrt ein Beleg mitgeführt werden?
Die Eurovignette wird elektronisch gespeichert, die Mitführung eines Beleges ist seit dem 1. Oktober 2008 nicht mehr erforderlich.